• ADC Hamburg

    Überrascht die Braut bei ihrem JGA mit einem speziellen Training an der Stange. Die Trainerin macht sie ‘Fit für die Ehe’!
     

    POLE PARTY zum Junggesellenabschied

    Ihr lernt in ca. 90 Minuten eine wundervoll schöne Poledance Choreographie, die Spins & Tricks zu einer unvergesslichen Performance zusammenfügen werden. Dabei entscheidet ihr euch, welchen Stil ihr gerne möchtet: Art of Pole, Pole Fitness, Sexy Pole, HipHop Pole, Burlesque Pole, … gebt bei der Buchung einfach eure Wünsche mit an.

    Bei diesem Junggesellenpaket sind folgende Leistungen enthalten: ein Sektempfang und neunzig Minuten individuelle Choreographie. Gerne könnt Ihr Euren Wunschsong bei der Online-Buchung mit angeben. Fotos und Videos dürfen natürlich von euch als Erinnerung gemacht werden. Abends könnt ihr dann ganz entspannt zuerst unsere Dollhouse Kieztour geniessen und anschliessend im Dollhouse den Strippern und Stripperinnen bei ihren Darbietungen an der Stange und bei den Stripshows zusehen.

    TEASE PARTY zum Junggesellinnenabschied

    Hier lernt ihr eine wundervoll anmutende Choreographie, welche die Kunst des Reizens (‘Tease‘) an erste Stelle stellt. Sinnliche Moves werden zu einer unvergesslichen Performance verbunden. Ihr habt die Qual der Wahl: Lap Dance, TwerkChair Dance, Sexy Dance, Striptease, … Einfach bei der Buchung angeben, welchen Stil Ihr lernen möchtet.

    Bei diesem Junggesellenpaket sind folgende Leistungen enthalten: ein Sektempfang und neunzig Minuten individuelle Choreographie. Gerne zu eurem Wunschsong. Fotos und Videos dürfen natürlich von euch als Erinnerung gemacht werden.

    Auch hier empfehlen wir abends zuerst unsere Dollhouse Kieztour  und anschliessend das Dollhouse mit den Strippern und Stripperinnen.

    Buchen könnt ihr direkt beim:

    AERIAL DANCE CENTER

    Das Studio AERIAL DANCE CENTER befindet sich übrigens in der Süderstraße 159a in Hamburg. (Anfahrt). Geleitet wird das ADC von Nele Sehrt, einer der bekanntesten Persönlichkeiten in Sachen Pole Dance innerhalb Deutschlands:

    Nele Sehrt, die ‘Grande Dame’ des Pole Dance und Deutschlands erste Pole-Trainerin sowie Ausbilderin für Pole- & Tease-Trainer und Guinness World Record-Halterin im ‘Inverted Pole Climbing’ eröffnete das ADC im Juni 2011, nachdem sie über 15 Jahre weltweit als Pole Performerin und Jurymitglied von nationalen und internationalen Championships (National u.a. Russland 2010, Polen 2011, Kroatien 2011, Tschechien 2014 sowie international u.a. Moskau 2011, Zagreb 2014 und Prag 2014) durch die Welt gereist ist und die Poleakrobatik in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch zahlreiche TV- und Presseauftritte populär gemacht hat.

    Nele ist Tanzpädagogin, Diplom-Psychologin und Yogalehrerin und kann auf eine über 25-jährige erfolgreiche Bühnen-, Model- und Unterrichtstätigkeit mit über 30.000 Schülern zurückblicken. Sie arbeitete als Choreographin, Moderatorin, Presenter und Performerin für Events, Conventions, Modenschauen und Musikvideos (Telekom, Deutsche Post, Top of the Pops, The Biggest Loser, Spiegel TV, 12. Internationale Tattoo Convention Hamburg 2010, FIBO 2010 für X-Pole Europe u.v.m.) und begründete die Aerial Pole-Meisterschaften 2010 in Deutschland, Österreich und der Schweiz.